Offline heute nacht

also ich beobachte das schon seit einigr Zeit: LVM ist noch nicht so ganz stabil, also zumindest vom Debian Xen Kernel. Für die Backups der DomUs wird ein LVM Snapshot erstellt, um dann von dort Tar Backups zu ziehen. Hier und da tauchen dann mal ganz ekelhafte Backtraces auf, die sich definitiv auf das LVM beziehen.

Soweit habe ich die wichtigsten Dienste wieder hochgefahren. Mal sehen, ob sich das mit dem Update gebessert hat.

LVM unter Etch, irgendwie kaputt

Ich werde den Verdacht nicht los, dass das Konstrukt LVM, Device-Mapper und Udev unter Echt kaputt ist. Schon seit einiger Zeit bin ich nicht mehr in der Lage, LVM Snapshots sicher zu erstellen. Mal klappt es, mal nicht. Schuld ist angeblich eine Udev Regel. Ändert man wie beschrieben den ACTION von „add“ nach „change“ um, klappt es wieder. Dafür hat dann meine Xen DomU ein Problem. Sie kann dann nicht mehr auf das Volume zugreifen. Ein Input/Output Fehler meldet sich dazu. … ich schätze, ich muss dochmal ein Upgrade auf Lenny testen …