Notiz: vmware-player als Console für vSphere / ESX Gäste nutzen

Wer unter Linux / OSX arbeitet, kennt das Problem, immer Windows für den vShpere Client starten zu müssen, um auf eine Gast Konsole zugreifen zu können. Wer nicht den Gast selbst konfigurieren will, sondern nur die Konsole benötigt, kann auf den Vmware Player zurück greifen. Mit dem Parameter „

vmware-player -h [ip des ESX / Vsphere Host] 

“ öffnet sich ein Fenster, bei dem ich dann den gewünschten Gast auswählen kann.