Gelesen I

Da ich nun schon zweimal WordPress, aus irgendwelchen Gründen, meinen schönen langen Eintrag zu Hälfte gekillt hat, hier die Kurzfassung über die Bücher, die ich im Urlaub gelesen habe:

Eragon I+II: Verdammt gute Geschichte, die einen das Buch nicht mehr aus den Händen legen lässt. Von einem 15 Jährigen geschrieben. Wer Herr der Ringe mag, wird Eragon lieben. Der Dritte Band steht noch aus, aber Mitte Dezember soll der Film Eragon in die Kinos kommen. Hier gibt es mehr Infos: Link

Artemis Fowl I+II: Witzige Geschichte über Elfen, Zwerge in ihrer HighTech Welt. Lesenswert, habe mir heute die Fortsetzungen gekauft.

Endymion Spring: Nette Idee, nur leider sehr phantasielos umgesetzt. Trockene Formulierungen und die Versuche es spannend zu gestalten verfehlen ihr Ziel. Fazit: Am besten Finger weg.

Katzenwinter: Spannende Geschichte, sorgen für ein kurzweiliges Vergnügen. Lesenswert 🙂


Dämon
: Eine verdammt blutige Story. Hätte ich das vorher gewußt, wäre es nie in meinem Bestand gelandet. Die teils derben Beschreibungen sorgten dafür, dass ich es häufig beiseite gelegt habe, und es mir erst jetzt gelang, es zu Ende zu lesen. Fazit: Verdammt blutig und spannend.

Stoneheart: Lese ich momentan. Gut geschrieben, witzige Elemente und ich bin gespannt, wo die Reise für George und Edie enden wird. Fazit: bisher, sehr lesenswert.

Stolz und Vorurteil: Nunja, der Titel ist Programm. Es ist eine recht trockene Erzählung und es hat lang gedauert, bis ich das Buch durch hatte, aber ich liebe diese filligranen Formulierungen und gäbe einiges, um diese Art der Sprache flüssig sprechen zu können 😉

Deine IP ist:
54.91.16.95