Fest der Liebe und das Fernsehen

Ich finde es jedes Jahr aufs neue hoch interessant, wie die privaten Tv-Sender das Abendprogramm gestalten:

Sat1
20:15 Die neuen Abenteuer des Pinocchio (noch Ok)
22:05 Ohne Ausweg, mit Van Damme
RTL
20:15 Der Bomber mit Bud Spencer
22:15 Unforgettable
Pro7
20:15 Die Geister, die ich rief
22:10 Schneller als der Tod
RTL2
20:15 Heidi, besonders grausam 😉
23:45 Bruce Lee, Die Todeskralle schlagt wieder zu

Ganz klar ersichtlich, erst die leichte „Familienkost“, dann der Action Film, mit viel Blut.
Ich bin mir sicher, irgendwann kommt noch „Todliche Weihnachten“. Allerdings frage ich mich, dieses Jahr kein „Demolition Man“ „Rambo I-III“ od.
„Robocop“?

Deine IP ist:
54.91.16.95